Hans

Steckbrief

Name: Hans

Welche Instrumente spielst Du?

Alles was mir zum Klimpern in die Hände fällt. Meine erste Liebe war und bleibt natürlich die Gitarre aber Banjo, Mando und Ukulele z.B. sind einfach schöne Erweiterungen der klanglichen Möglichkeiten. Ich muss nur noch einen handlichen Koffer erfinden wo sie ALLE reinpassen!

Wer oder Was motiviert Dich?

Ein Raum mit guter Akustik, Menschen die etwas mit Herzblut machen und lieber noch ein bisschen mehr tun, Bier und Shantys in feiner Gesellschaft, ein Instrument zu planen und nach langer Entstehungszeit endlich Saiten aufzuziehen!

Wie bist Du zur Musik gekommen?

Ich hatte irgendwann mit 10 Jahren die Klampfe meines Vaters in der Hand und wollte das unbedingt lernen also hab ich mir ein Buch mit Zupfmustern und Songs gewünscht, später dann etwa ein Jahr klassischen Unterricht gehabt.

Eigentlich wollte ich für mich von Hause aus eher Punkrock machen also gab es auch zwischendurch mal eine Bluesstunde bei meinem Gitarrenlehrer mit der E-Gitarre.

Ich habe ja alles mögliche gemacht aber die Gitarre hat mich immer wieder gelockt und ist auch das einzige Hobby welches mich nie losgelassen hat. Gut, mittlerweile ist es ja eher mein Leben geworden.

Auch in den Musikrichtungen von Klassik, Hip-Hop, Mittelalter, Rock bis Blackmetal ( Jesus weiß das waren düstere Zeiten…) hat mich die Gitarre mal mehr und mal weniger begleitet.

1998 habe ich ein Paddy goes to Holyhead Konzert besucht und bin seitdem fasziniert von der traditionellen Musik der britischen Inseln, den Songs und den Harmonien. Ich weiß gar nicht so recht warum, ich erinnere mich mit meinen Eltern als Kind in Irland gewesen zu sein, vielleicht haben die Kobolde mich damals ausgetauscht.

Jedenfalls schätze ich schlichte Musik mit Seele!

Ich habe schließlich nach der Schreinerlehre Gitarrenbau an der Geigenbauschule in Mittenwald gelernt und meine eigene Werkstatt eröffnet.

Vor der Zeit mit den Tarkatz hatte ich einige Jahre mit Mathias Kohlmann bei Luna Melisande ausgefeilte Gitarrenarrangements und bei Bold Seamen All Shantys und Seasongs zum Besten gegeben. Bei den Tarkatz vereinen wir beides das gefällt mir ausgesprochen gut!

Ich liebe meine Band!

Woher nimmst Du deine Ideen fürs Songwriting?

Ich schreibe selten Lieder, wenn dann ist es etwas dass mich sehr beschäftigt und dann kann es sein dass die tägliche Arbeit einmal warten muss bis der Song fertig ist.

Mit wem würdest Du gerne mal Musik machen?

Captain Teague!

Welches Lied ist momentan Dein Lieblingslied von den Reelin‘ TarKatz?

Keep me goin, natürlich!

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: